Engel mit nur einem Flügel – Frankensteins Monster (Folge 05)

Wie gewonnen, so zeronnen. Nach nur einem Monat verabschiedet sich auch die neue Mitbewohnerin aus der „Engel“-WG.

Aber wie soll es jetzt weitergehen? Schon wieder ein Mitbewohnercasting? Hier legen die „Engel mit nur einem Flügel“ eine verblüffende Kreativität an den Tag.

Wie sie das Problem der fehlenden Mitbewohnerin lösen und welche weiteren Tücken das Leben für die Engel bereit hält, erfahrt Ihr in dieser Folge.

VHS-Kurs „Deutsch für Innenminister“

Grüße aus der Mottenkiste: Herr de Maizière hat wieder einmal die deutsche Leitkultur für sich entdeckt. Und gleich im ersten Punkt finden wir: „Wir sind nicht Burka.“ Das ist ja nicht einmal ein deutscher Satz. Subjekt, Prädikat, Objekt – ob Herr de Maizère das schon einmal gehört hat? Klingelt da was im Hohlraum?  Wenigstens einen Artikel hätte man vor „Burka“ erwarten können. Aber selbst dafür hat es nicht gereicht. „Wir nix Burka“, oder was?

Das lässt sich auch nicht mehr mit seinem Migrationshintergrund entschuldigen. Der gute Mann ist einfach integrationsunwillig. Und was will er uns überhaupt damit sagen? Kein Mensch kann Burka sein. Eine Burka ist ein Kleidungsstück. Wir sind ja auch nicht Lederhose, Schweinefleisch oder Klopapier. Offensichtlich wird in Berlin dringend ein Deutschlehrer oder eine Deutschlehrerin gesucht. Bewerbungen bitte an das Bundesministerium des Inneren, Alt-Moabit 140, 10557 Berlin.

 

#Leidkultur #Leitkultur #BMI

 

Dummheit muss bestraft werden

Da hat jetzt einer einen Anschlag auf den BVB-Bus verübt um damit Geld zu verdienen. Es handelt sich also offensichtlich um einen religiös begründeten Terroranschlag – auch wenn sein Gott ausnahmsweise nicht „Allah“, „Jahwe“ oder „lieber Gott“ heißt. Erwischt wurde er allerdings scheinbar nur, weil er nicht fest im Glauben war.
„Dummheit muss bestraft werden“ weiterlesen

Wahlprüfsteine

Die Bundestagswahl steht an und damit beginnt die aufregendste Zeit für unsere PolitikerInnen: Der Wahlkampf. Das ist diese närrische Zeit, in denen sie mit ihren WählerInnen kommunizieren müssen oder zumindest sollten. Und natürlich kommen jetzt auch überall die so genannten Wahlprüfsteine zum Vorschein. Das heißt, dass alle möglichen Interessensgruppen ihre Fragen zu bestimmten Themen an Politiker stellen, die diese dann von unterbezahlten Praktikanten wohlfeil beantworten lassen. „Wahlprüfsteine“ weiterlesen

Muss wohl …

Eigentlich gab es gute Gründe, warum Bremen jahrelang keinen eigenen CSD hatte. Und eine Notwendigkeit hierfür schien es in dieser schönen Stadt ohnehin schon lange nicht mehr zu geben. Leider haben die letzten Monate gezeigt, dass dies nur ein schönes Trugbild war. Egal ob die Buttersäure-Anschläge auf’s Rat und Tat Zentrum, tägliche Beleidigungen oder auch tätliche Angriffe: Die Diskriminierung von allem was von der Norm abweicht nimmt auch in Bremen wieder zu.
„Muss wohl …“ weiterlesen

Engel mit nur einem Flügel – Die neue Mitbewohnerin (Folge 04)

Und die Gewinnerin des Mitbewohner-Castings ist: Jule!

Dummerweise zieht damit eine Hippie-Braut bei den Engeln ein. Ob diese schwarz-bunte Mischung auf Dauer bestehen kann, wird sich erst noch zeigen müssen.

Das Ergebnis dieses einmaligen Experiments der Verquirlung zweier Subkulturen zeigen wir Euch hier in der 4. Folge der „Engel mit nur einem Flügel“ (nicht zur Nachahmung empfohlen!):

 

 

Engel mit nur einem Flügel – Die Mitbewohnersuche (Folge 03)

Kaum sind sie eingezogen, schon fällt die erste Mitbewohnerin aus: Nina hat sich durch akutes Versterben aus dem WG-Leben verabschiedet. Damit wird es für die übriggebliebenen Engel höchste Zeit, sich nach einem Nachfolger umzusehen.

Wie so ein Mitbewohner-Casting aussehen kann, das erfahrt Ihr in der 3. Folge von „Engel mit nur einem Flügel“:

Engel mit nur einem Flügel – Der Morgen danach (Folge 02)

Nachdem unsere Engel eingezogen sind, gab es auch schon folgerichtig den ersten Krach. Ob sich allerdings die Scherben so leicht wieder kitten lassen, wie Sebi sich das vorgestellt hat? Nun, das erfahrt Ihr in der 2. Folge der „Engel mit nur einem Flügel“ …